Nichtraucher Magazin

Es erwarten Dich hilfreiche Artikel rund ums Thema Rauchen und Rauchen aufhören. Von Motivationstipps für den Rauchstopp bis hin zur Hilfe, falls Du einen Ausrutscher hattest, findest Du im Nichtraucher Magazin zahlreiche Artikel. Außerdem klären wir Dich über all die negativen Auswirkungen der Zigarette auf Mensch und Umwelt auf.


10 Jahre Rauchverbot in Gaststätten - was hat sich geändert?

Die Nostalgie macht sich breit, wenn Du an die alten Filme zurück denkst - „Casablanca“ oder „Frühstück bei Tiffany“. Damals gehörte Rauchen zum guten Ton und war vor allem ein Statussymbol. In den meisten Filmen der 50er und 60er Jahre wurde wie selbstverständlich gequalmt, egal ob zuhause, im Auto, im Bekleidungsgeschäft oder im Restaurant. Was dies an Belästigung für beteiligte Nichtraucher bedeutete wurde jedoch nicht thematisiert. Heute weht ein anderer Wind! Seit knapp über 10 Jahren herrscht in Deutschland ein Rauchverbot in Gaststätten. Welche Bilanz nach dieser Zeit gezogen werden kann, erfährst Du hier in diesem Artikel.

Mehr lesen

Tabakgesetz - Was ist erlaubt und was nicht?

Du erinnerst dich an den Marlboro-Cowboy und andere lässig wirkende Zigarettenwerbungen. Diese gehören schon seit längerem der Vergangenheit an. Bekommst Du überhaupt noch eine Art „Werbung“ für Zigaretten zu Gesicht, so ist das Bild dominiert von Warnhinweisen und abschreckenden Bilder. Wie ist es eigentlich dazu gekommen, was hat sich die Politik dabei gedacht und was ist gesetzlich überhaupt noch erlaubt? Alle Informationen zum Tabakgesetz findest du hier in diesem Artikel.

Mehr lesen

Zigarillos vs. Zigarette - andere Verpackung aber gleiches Risiko!

Steckst Du Dir eine Zigarette an, ist niemand beeindruckt. Doch ziehst Du einen Zigarillo hervor ist Dir die Aufmerksamkeit anderer Gewiss. Der Zigarillo wird häufig als Statussymbol betrachtet. Er wird verwendet um sich von „normalen“ Rauchern abzuheben und etwas Besonderes darzustellen. Auch wird der Zigarillo gerne mit anderen Statussymbolen, die mit Männlichkeit assoziiert sind, gleichgesetzt, wie zum Beispiel einem Glas teuren Whiskey. Man gönnt sich eben mal etwas! Doch gönnt man sich und seinem Körper dabei tatsächlich etwas? Oder ist dies nur ein Trugschluss der die gleichen fatalen Folgen hat wie das mittlerweile gesellschaftlich eher verpönte Zigarettenrauchen? Worin der Unterschied und die Gemeinsamkeiten bestehen erfährst du hier im diesem Artikel.

Mehr lesen

Paffen - unbedenklicher Tabakgenuss oder Gesundheitsgefahr?

„Nur kurz daran ziehen“ oder „Ich rauche ja nicht auf Lunge“. Sätze wie diese hört man oftmals von paffenden Rauchern. Beim Paffen wird der Zigarettenrauch in die Mundhöhle gesaugt und wieder ausgeatmet. Im Gegensatz zum herkömmlichen Rauchen gelangt der Rauch dabei nicht in die Lunge. Daher halten viele das Paffen für ungefährlich. Ob das wirklich zutrifft oder welche Gefahren vom Paffen zu erwarten sind, erfährst Du hier.

Mehr lesen

Rauchen ab 18 oder Rauchen ab 21?

Seit 2007 sieht das Jugendschutzgesetz in Deutschland ein Mindestalter von 18 Jahren vor, um Tabakprodukte zu erwerben und zu konsumieren. Rauchen ab 18 ist erlaub, vor dem Erreichen der Volljährigkeit ist das Rauchen aber untersagt. Doch es geht auch noch mehr – zwei US-Staaten machen es vor und setzen die Altersgrenze auf 21 Jahre herauf. Was es damit auf sich hat und warum das noch nicht das Ende der Altersgrenze ist, liest Du hier.

Mehr lesen

Zigarettenfilter - ökologische Zeitbombe?

Jeder kennt sie: die Zigarettenfilter. Sie stellen das Mundstück von Zigaretten dar und sollen die gesundheitsschädlichen Inhalts- bzw. Giftstoffe, die bei jedem Zug an der Zigarette eingeatmet werden, reduzieren. Stimmt das denn auch oder ist dies bloß ein Trugschluss? Wir gehen dem nach und erläutern euch alle Facts zu den kleinen „Filtern“ in der Zigarette.

Mehr lesen

Brauchst Du Unterstützung beim Rauchstopp?

Unser krankenkassenzertifiziertes Programm begleitet Dich beim Rauchausstieg

Das erfolgreiche Online-Programm zum Rauchausstieg


1

Informiere Dich über die verschiedenen Rauchstopp Methoden

Du möchtest Dir das Rauchen abgewöhnen? Gratulation zu diesem Entschluss! Vielleicht bist Du gerade auf der Suche nach der richtigen Methode, um mit dem Rauchen aufzuhören. Im Netz bist Du auf verschiedenste Möglichkeiten gestoßen, wie z.B. auch Hypnose zur Raucherentwöhnung. Hier im Magazin findest Du über all diese Rauchstopp Methoden Informationen, wie wirksam und sinnvoll sie sind. Selbstverständlich basieren die Artikel immer auf neusten wissenschaftlichen Studien. Um erfolgreich Nichtraucher zu werden, ist eines immer die Grundvoraussetzung: der Wille zum Aufhören muss da sein. Du musst für Dich selbst mit dem Rauchen aufhören wollen.

2

Erfahre mehr über die Gefahren des Rauchens

In unserem Magazin klären wir Dich über die Gefahren des Rauchens für Dich, Dein Umfeld und auch die Umwelt auf. Das Thema Passivrauchen wird noch immer total unterschätzt. Du schadest mit dem Rauchen auch massiv Dein Umfeld. Dass Rauchen in der Schwangerschaft schädlich für das Ungeborene ist, ist Vielen bekannt. Noch immer raucht aber jede 10. Frau in der Schwangerschaft. Der Irrglaube, dass ein Rauchstopp in der Schwangerschaft durch den Nikotinentzug schädlich für das Ungeborene ist, hält sich immer noch. Mit unseren Artikeln möchten wir Dich über die Gefahren, die vom Rauchen und von Zigaretten per se ausgehen, aufklären und Dich letztlich für einen Rauchstopp motivieren.