Nichtraucher Magazin


Rauchen und Stillen? Ist das für das Baby gesund?

Werdenden Müttern wird von ihren Hebammen und Ärzten nahegelegt ihr Baby nach der Geburt wenn irgend möglich zu stillen. Stillen hat positive Effekte auf die Gesundheit des Nachwuchses. So soll zum Beispiel das Risiko für Allergien deutlich gesenkt werden können. Aber Rauchen und Stillen? Was genau landet durch die Muttermilch an Schadstoffen beim Kind, und ist hier Stillen überhaupt noch zu empfehlen?

Mehr lesen

Rauchen und Impotenz - Warum sich die "Zigarette danach" nicht lohnt

Impotenz ist oft ein Tabuthema, Impotenz durch rauchen ebenso. Welcher Mann möchte schon gerne zugeben, dass er Problem im Liebesleben hat. Etwa 20% der Männer in Deutschland zwischen 30 und 80 Jahren leiden an Erektionsstörungen, wobei die Dunkelziffer deutlich höher liegen dürfte. Rauchen und Impotenz ist ein leidvolles Thema. So leiden laut wissenschaftlicher Studien Raucher etwa 50 % häufiger an Impotenz als Nichtraucher. Damit kann Impotenz als klare Folge von Rauchen ausgemacht werden. Wie viele andere wird auch diese Folge des Rauchens meist erst sehr spät erkannt. Aber dennoch und in den richtigen Zusammenhang gesetzt wird, ist es nie zu spät durch den Rauchstopp noch entgegenzuwirken. Welchen Einfluss Rauchen auf Deine Potenz haben und welche weiteren Risikoprofile es gibt, verraten wir Dir hier.

Mehr lesen

Stressbewältigung - ohne Zigarette

„Puh, jetzt brauche ich aber eine Zigarette.“ Hast Du diesen Satz schon mal gedacht, gehört oder vielleicht selbst laut ausgesprochen? Entstand der Gedanke aus einer unangenehmen, stressigen Situation heraus? Oftmals greifen Raucher, die sich Druck oder Unruhe ausgesetzt sehen, zur Zigarette, um vermeintlich ihr Stresslevel zu senken und sich besser zu fühlen. Dies ist aber nur vermeintlich der Fall! Warum das Rauchen langfristig nicht zur Entspannung beitragen kann und welche besseren Alternativen zur Stressbewältigung ohne Zigarette es gibt, liest Du hier.

Mehr lesen

Rauchen schadet - Vom Tabakanbau bis zum Zigarettenkonsum

Rauchen macht süchtig und ist schlecht für Deine Gesundheit. Doch die Folgen des Tabakkonsums sind noch viel weitreichender, als sich auf den ersten Blick erahnen lässt. Schon lange bevor Du das fertige Produkt in Händen lässt, sowie auch weit danach ziehen sich dessen Kreise - und es sind meist negative. Rauchen schadet also auf allen Ebenen. Zu diesen Problemen gehören auch Umweltverschmutzung und soziale Punkte. Wir zeigen Dir die Aspekte auf und wie Du selbst dagegen angehen kannst.

Mehr lesen

Hilfe, mein Kind raucht! - Warum rauchen Jugendliche und wie sie den Rauchstopp schaffen?

Unter Kindern in der Pubertät ist das Rauchen noch immer „cool“. Viele fangen in diesen frühen Jahren mit ihrer Raucherkarriere an und kommen bis ins hohe Erwachsenenalter nicht mehr davon los. Passivrauchen als lästiges Begleitsymptom für Andere. Doch was sind die Gründe dafür, dass Kinder mit diesem Laster beginnen? Warum rauchen Jugendliche? Und vor allem, wie können sie es schaffen den Glimmstängel wieder zur Seite zu legen? Was kannst Du als Elternteil tun, wenn auch leider sagen musst „Hilfe, mein Kind raucht“?

Mehr lesen

Brauchst Du Unterstützung beim Rauchstopp?

Unser krankenkassenzertifiziertes Programm begleitet Dich beim Rauchausstieg

Das erfolgreiche Online-Programm zum Rauchausstieg


1

Informiere Dich über die verschiedenen Rauchstopp Methoden

Du möchtest Dir das Rauchen abgewöhnen? Gratulation zu diesem Entschluss! Vielleicht bist Du gerade auf der Suche nach der richtigen Methode, um mit dem Rauchen aufzuhören. Im Netz bist Du auf verschiedenste Möglichkeiten gestoßen, wie z.B. auch Hypnose zur Raucherentwöhnung. Hier im Magazin findest Du über all diese Rauchstopp Methoden Informationen, wie wirksam und sinnvoll sie sind. Selbstverständlich basieren die Artikel immer auf neusten wissenschaftlichen Studien. Um erfolgreich Nichtraucher zu werden, ist eines immer die Grundvoraussetzung: der Wille zum Aufhören muss da sein. Du musst für Dich selbst mit dem Rauchen aufhören wollen.

2

Erfahre mehr über die Gefahren des Rauchens

In unserem Magazin klären wir Dich über die Gefahren des Rauchens für Dich, Dein Umfeld und auch die Umwelt auf. Das Thema Passivrauchen wird noch immer total unterschätzt. Du schadest mit dem Rauchen auch massiv Dein Umfeld. Dass Rauchen in der Schwangerschaft schädlich für das Ungeborene ist, ist Vielen bekannt. Noch immer raucht aber jede 10. Frau in der Schwangerschaft. Der Irrglaube, dass ein Rauchstopp in der Schwangerschaft durch den Nikotinentzug schädlich für das Ungeborene ist, hält sich immer noch. Mit unseren Artikeln möchten wir Dich über die Gefahren, die vom Rauchen und von Zigaretten per se ausgehen, aufklären und Dich letztlich für einen Rauchstopp motivieren.