Nichtraucher Magazin


Bild des Rauchers in der Gesellschaft im Wandel der Zeit

Heutzutage rümpfen viele Menschen berechtigterweise die Nase, wenn sich ein Raucher nebenan eine Zigarette anzündet. Denn die Meisten wissen, wie schädlich sich das Rauchen auf die Gesundheit und die Umwelt auswirkt. Nicht zuletzt ist es oftmals auch insbesondere der unangenehme Geruch, der Umstehende abschreckt. Jedoch war das nicht immer so. Wie sich das Bild des Rauchers über die Jahre verändert hat und was wissenschaftliche Erkenntnisse dazu beitrugen, erfährst Du hier.

Mehr lesen

Kritische Nährstoffversorgung bei Rauchen - Vitamine als Mangelware

Zigarettenrauch ist eine Mischung unzähliger krebserregender Giftstoffe. Sie alle schädigen unseren Körper, der sich aufgrund dessen bestens zur Wehr setzen sollte. Vitamine und weitere Mikronährstoffe spielen hierfür eine essentielle Rolle. Doch sind Raucher gut versorgt oder ist die Nährstoffversorgung bei Rauchen als kritische einzustufen?

Mehr lesen

Zigarettenwerbung - Die vorgespielte Wahrheit der Tabakindustrie

Es ist kein Geheimnis, dass die Tabakindustrie Geld verdienen möchte. Doch wie schafft sie es durch Zigarettenwerbung ein Produkt so erfolgreich zu verkaufen, das Deiner Gesundheit ganz offensichtlich schadet? Die fiesen Tricks der Tabakindustrie und wie Du in Zukunft nicht mehr auf die Tabakwerbung reinfällst, erfährst Du hier.

Mehr lesen

Raucherhusten? - Durch Rauchstopp dem Rauchen etwas husten

Ungefähr ein Drittel der mehrjährigen Raucher leidet unter starkem Husten mit schleimigem Auswurf, der vor allem morgens auftritt. Oft ist daher auch vom klassischen Raucherhusten die Rede. Viele Raucher halten diesen Husten jedoch fälschlicherweise für unbedenklich. Warum der Raucherhusten durchaus gefährlich sein kann, erfährst Du hier.

Mehr lesen

Was denken Nichtraucher über Raucher? - Vorbehalte gegenüber Rauchern

Wer kennt es nicht? Wenn man mit seinem Freundeskreis unterwegs ist, kommt es häufig vor, dass unter den Freunden auch Raucher sind. Sie gehören aber trotzdem zur Gruppe dazu und das Rauchen wird akzeptiert. Doch was denken Nichtraucher wirklich über Raucher? Im Nachfolgenden wollen wir euch einige Vorbehalte von Nichtrauchern gegenüber Rauchern herausstellen.

Mehr lesen

Nikotinabhängigkeit - wie lange macht sie Dir beim Rauchstopp zu schaffen?

Die wohl größte Angst eines Rauchers vor der Raucherentwöhnung sind die Entzugserscheinungen. Das Wort „Entzug“ trifft hier den Nagel auf den Kopf. Denn Rauchen ist eine Sucht, der man nur durch einen Entzug entkommen kann. Die Nikotinabhängigkeit, die Du über lange Zeit hinweg aufgebaut hast, muss überwunden werden. Dies klingt für Dich abschreckend und anstrengend? Keine Panik! Wir bei Nichtraucherhelden erklären dir genau, was mit Deinem Körper während der Rauchstopps passiert und wie lange Deine Niktionabhängigkeit andauern kann. Zu guter Letzt haben wir auch einige Tipps parat, wie Du die Entzugssymptome lindern kannst.

Mehr lesen

Tägliches Rauchen macht dicker

„Wenn Du mit dem Rauchen aufhörst, wirst Du dick.“ Sätze wie diesen hat fast jeder Raucher, der mit dem Gedanken spielt aufzuhören, schon einmal gehört. Täglich konfrontiert mit dem gesellschaftlichen vollschlanken Schönheitsideal, scheinen ein paar Kilo mehr auf den Rippen ein unzumutbarer Nebeneffekt zu sein, der Dich vom Raucherstopp abhält. Dass jedoch ein hoher Zigarettenkonsum selbst zu einer Gewichtszunahme führen kann, wird meist nicht beachtet. Tägliches Rauchen macht dicker. Soll das wirklich wahr sein? In wie fern das Rauchen und Deine Gewichtsregulation zusammenhängen, erfährst Du hier in unserem Artikel.

Mehr lesen

Neues Jahr - Neues Glück: Wie Du Deine Vorsätze fürs neue Jahr erreichst und zum Nichtraucher wirst

Mal ehrlich, wie oft hast Du bereits gute Vorsätze fürs neue Jahr gefasst und diese auch eingehalten? Die Meisten starten mit großer Motivation in das neue Jahr und verlieren ihre Ziele doch schnell wieder aus den Augen, sobald sich der Alltag und somit alte Gewohnheiten wieder einstellen. Wir verraten Dir, wie Du Deine Ziele langfristig im Auge behältst. Du gehörst zu den 85 % der Raucher, die gerne Nichtraucher wären? Du möchtest Dein Vorhaben kommendes Jahr endlich wahr machen willst? Dann solltest Du unbedingt weiterlesen.

Mehr lesen

Brauchst Du Unterstützung beim Rauchstopp?

Unser krankenkassenzertifiziertes Programm begleitet Dich beim Rauchausstieg

Das erfolgreiche Online-Programm zum Rauchausstieg


1

Informiere Dich über die verschiedenen Rauchstopp Methoden

Du möchtest Dir das Rauchen abgewöhnen? Gratulation zu diesem Entschluss! Vielleicht bist Du gerade auf der Suche nach der richtigen Methode, um mit dem Rauchen aufzuhören. Im Netz bist Du auf verschiedenste Möglichkeiten gestoßen, wie z.B. auch Hypnose zur Raucherentwöhnung. Hier im Magazin findest Du über all diese Rauchstopp Methoden Informationen, wie wirksam und sinnvoll sie sind. Selbstverständlich basieren die Artikel immer auf neusten wissenschaftlichen Studien. Um erfolgreich Nichtraucher zu werden, ist eines immer die Grundvoraussetzung: der Wille zum Aufhören muss da sein. Du musst für Dich selbst mit dem Rauchen aufhören wollen.

2

Erfahre mehr über die Gefahren des Rauchens

In unserem Magazin klären wir Dich über die Gefahren des Rauchens für Dich, Dein Umfeld und auch die Umwelt auf. Das Thema Passivrauchen wird noch immer total unterschätzt. Du schadest mit dem Rauchen auch massiv Dein Umfeld. Dass Rauchen in der Schwangerschaft schädlich für das Ungeborene ist, ist Vielen bekannt. Noch immer raucht aber jede 10. Frau in der Schwangerschaft. Der Irrglaube, dass ein Rauchstopp in der Schwangerschaft durch den Nikotinentzug schädlich für das Ungeborene ist, hält sich immer noch. Mit unseren Artikeln möchten wir Dich über die Gefahren, die vom Rauchen und von Zigaretten per se ausgehen, aufklären und Dich letztlich für einen Rauchstopp motivieren.