Nichtraucherhelden Magazin


Rauchen schadet - Vom Tabakanbau bis zum Zigarettenkonsum

Rauchen macht süchtig und ist schlecht für Deine Gesundheit. Doch die Folgen des Tabakkonsums sind noch viel weitreichender, als sich auf den ersten Blick erahnen lässt. Schon lange bevor Du das fertige Produkt in Händen lässt, sowie auch weit danach ziehen sich dessen Kreise - und es sind meist negative. Rauchen schadet also auf allen Ebenen. Zu diesen Problemen gehören auch Umweltverschmutzung und soziale Punkte. Wir zeigen Dir die Aspekte auf und wie Du selbst dagegen angehen kannst.

Mehr lesen

Endlich weniger rauchen ohne Entzugssymptome

Du hast erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört, aber Dich plagen Gefühle wie Reizbarkeit, Nervosität, Kopfschmerzen oder einfach das Verlangen nach einer Zigarette? Weniger rauchen ist am Anfang nicht so einfach, rauchfrei zu sein schwieriger als gedacht. Waren diese Entzugssymptome vielleicht sogar schon der Grund, warum Dir bisher der Rauchstopp nicht geglückt ist und Du es nicht geschafft hast rauchfrei zu werden? Dann geht es Dir nicht anders, als tausenden anderen ehemaligen Rauchern auch. Mehr oder weniger stark wahrgenommene Entzugssymptome sind besonders in der Anfangsphase nach der Sucht nach Zigaretten zwar etwas ganz Normales, bergen aber das Risiko rückfällig zu werden und der Nikotinsucht wieder zu verfallen. Wir haben zehn Tipps, Tricks und Hausmittel zusammengestellt, die Dir helfen, dieses Verlangen zu besiegen und ein beschwerdefreier Nichtraucher zu werden. Auch Du wirst es schaffen gegen rauchen anzukämpfen.

Mehr lesen

Trotze der Aufschieberitis beim Rauchen aufhören

„Morgen, morgen nur nicht heute, sagen alle faulen Leute.“ Nicht nur beim Thema Rauchen aufhören, trifft dieser Spruch leider viel zu häufig und auf zu viele Menschen zu. Nur noch diese eine letzte Zigarette oder nur noch diesen einen letzten Monat, dann, aber dann höre ich wirklich auf. Glaubst Du Dir das so langsam schon selbst nicht mehr? Dann wird es auch für Dich höchste Zeit der Aufschieberitis auf den Grund zu gehen und diese zu überlisten? Wir zeigen Dir hilfreiche Tipps und Tricks.

Mehr lesen

Gewichtszunahme nach Rauchstopp - Essen als Ersatzbefriedigung?

Du hast schon oft davon gehört, dass ehemalige Raucher nach ihrer letzten Zigarette Essen als Ersatzbefriedigung nutzen und daher an Gewicht zugenommen haben? Du befürchtest, dass es Dir nach dem rauchen aufhören ähnlich ergehen könnte? Keine Sorge – in diesem Artikel erklären wir, welche Mechanismen für die Gewichtszunahme nach Rauchstopp verantwortlich sein können, welche Rolle Dein Essverhalten bzw. die Wahl der Diät dabei spielt und wie Du dieses Wissen effektiv nutzen kann, um ein schlanker, gesunder Nichtraucher zu werden und auch ohne Tabakkonsum schlank zu bleiben. Werde endlich rauch und tue Dir etwas Gutes.

Mehr lesen

Raucherkrankheiten - das kaufst Du Dir alles ein

Dass Rauchen der Gesundheit schadet, das weiß mittlerweile jeder. Dass Nikotinkonsum außerdem Deinem Geldbeutel wehtut, ist ebenfalls bekannt. Aber wusstest Du, dass Raucher auch dem Gesundheitssystem Abermillionen Euro kosten - die typischen und leider sehr häufigen Raucherkrankheiten sind daran schuld. Raucher inhalieren mit jedem Zug an der Kippe eine Menge giftiger Substanzen. Die teure Wahrheit über Raucherlunge, Raucherbein, Bronchialkrebs, Bronchitis, Durchblutungsstörung, Bluthochdruck, Herzinfarkte, Schlaganfälle & Co erfährst Du hier.

Mehr lesen

Schädigt Passivrauchen Kinder besonders?

Wenn Du das nächste Mal zur Zigarette greifst, würdest Du dann auch Deinem Kind eine Zigarette anbieten? Sicherlich nicht, denkst Du vermutlich. Aber was ist mit dem Passivrauch, den Du produzierst? Auch dieser enthält häufige Schadstoffe wie Nikotin. 50 % der unter sechs Jährigen Kinder, wachsen in einem Haushalt auf, in dem mindestens eine Person raucht. Das Passivrauchen steht dem aktiven Inhalieren kaum nach. Doch schädigt Passivrauchen Kinder besonders? Warum vor allem Kinder durch Passivrauchen einem vermeidbaren Risiko ausgesetzt sind, erfährst Du hier.

Mehr lesen

10 gute Gründe, um mit dem Rauchen aufzuhören

Die Zigarette begleitet Dich schon Jahrelang und Du hast es bisher nicht gewagt oder nicht geschafft mit dem Rauchen aufzuhören? Vielleicht fragst Du Dich auch – warum aufhören? Es gibt zahlreiche Gründe, die für einen Rauchstopp sprechen. Was sind deine persönlichen Gründe, um mit dem Rauchen aufzuhören? Warum möchtest du endlich vom Nikotin loskommen? Erfahre hier 10 Gründe, warum es sich definitiv lohnt mit dem Rauchen aufzuhören.

Mehr lesen

Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz - Wie Du der Rauchqual entkommst

Wenn die Raucherpause im Nebenzimmer stattfindet, kann das sehr lästig sein, denn der Tabakrauch riecht nicht nur unangenehm. Gesund sind die Ausdünstungen der Tabakprodukte auch ganz und gar nicht. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse gehen sogar von einer Krebs erzeugenden Wirkung des Passivrauchens aus. Seit 2004 werden Arbeitnehmer daher per Gesetz vor dem Passivrauchen am Arbeitsplatz geschützt. Jedoch sorgt die Interessenabwägung zwischen Rauchern und Nichtrauchern am Arbeitsplatz immer noch regelmäßig für Zündstoff. Und nicht in allen Fällen ist ein zureichender Nichtraucherschutz gegeben. Noch immer geben rund 27 % der erwerbstätigen und auszubildenden Nichtraucher an, täglich dem Passivrauchen am Arbeitsplatz ausgesetzt zu sein. Doch wieso ist Passivrauchen am Arbeitsplatz noch immer ein Problem? Und was kannst Du tun, wenn Du an Deinem Arbeitsplatz von Zigarettenqualm umgeben bist? Sprich: wie bekommst Du einen rauchfreien Arbeitsplatz? Das und mehr, erfährst Du in diesem Artikel.

Mehr lesen

Brauchst Du Unterstützung beim Rauchstopp?

Unser krankenkassenzertifiziertes Programm begleitet Dich beim Rauchausstieg

Das erfolgreiche Online-Programm zum Rauchausstieg