Verschiedene Pillen
Nichtraucherpille zum Rauchausstieg?

Was ist die Nichtraucherpille?

Bei der sogenannten Nichtraucherpille handelt es sich um eine nikotinfreie Pille, die dazu dienen soll Rauchern den Weg zum Nichtraucher zu erleichtern. Enthalten ist der Wirkstoff Vareniclin. Laut Hersteller soll dieser das Verlangen nach dem nächsten Glimmstängel sowie auch mögliche Entzugserscheinungen dämpfen. Der besagte Wirkstoff Vareniclin bindet dabei an dieselben Rezeptoren im Gehirn wie Nikotin. Aus diesem Grund soll auch bei einem möglichen Rückfall das Rauchen nicht zum eigentlich Nikotinhoch führen, da schließlich die Andockstellen im Gehirn bereits durch den Wirkstoff der Nichtraucherpille besetzt sind. 

image gadget

Brauchst Du Unterstützung beim Rauchausstieg? Unser Krankenkassen-zertifiziertes Online-Programm kann Dir dabei helfen.

Wunder sind nicht zu erwarten

Laut Experten darf man von der Nichtraucherpille keine Wunder erwarten. Medikamente sind bei einem Rauchentzug nicht die Hauptsache. Sie spielen eher eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist, dass Du motiviert bist und an Deinem antrainierten Rauchverhalten schraubst. Nur so kannst Du ein glücklicher Nichtraucher werden – und v.a. einer, der es auch möglichst lange Zeit bleiben wird. Beweis dafür, dass es durchaus ohne Medikamente geht, den Rauchstopp zu schaffen, sind die nackten Zahlen. So schaffen es etwa 50 % der aufhörwilligen Raucher irgendwann mit dem Rauchen aufzuhören. Und von ihnen benötigt der Großteil keinerlei Medikamente, um beim Rauchausstieg letztlich erfolgreich zu sein. Am meisten Erfolg verspricht ohnehin eine Verhaltenstherapie, also das analysieren der eigenen Handlungen rund um das Rauchen. Hier kann Dir ein Experte bzw. ein professionelles Programm helfen. Erst an zweiter Stelle stehen die Medikamente. 

Zigaretten auf Geldscheinen
Rauchen ist ungesund und teuer
Laut einer Studie stellten Wissenschaftler aber fest, dass Vareniclin nicht ganz unnütz zu sein scheint. Laut Studienlage, bei einer Untersuchung an 5000 Rauchern, waren mit Einnahme von Variniclin 44% der Raucher im Rauchausstieg erfolgreich, nach einem Jahr waren es noch gut 20 %. Damit soll der Wirkstoff die Erfolgsaussichten beim Rauchausstieg um das ca. Dreifache erhöhen. Andere Untersuchungen zeigten allerdings auch, dass die Nichtraucherpille nicht ganz frei von Nebenwirkungen wie Übelkeit sei. Wie stark diese tatsächlich sind, ist nach wie vor umstritten. 

 

Medikamente zur Tabakentwöhnung in Deutschland

In Deutschland sind bisher nur knapp eine Hand voll Medikamente zur Tabakentwöhnung zugelassen. Eines davon ist die besagten Nichtraucherpille mit dem Wirkstoff Vareniclin. Daneben gibt es Nikotinersatzstoffe in Form von Sprays, Kautabletten oder Nikotinpflaster, sowie das Antidepressium Bupropion. Dieses soll den Nikotinentzug erleichtern. All diese Medikamente haben aber eines gemeinsam: sie lindern nur die Entzugssymptome bzw. das körperliche Verlangen nach Nikotin. Allerdings haben sie keinerlei Einfluss auf die psychische Nikotinsucht. An dieser muss durch eine entsprechende Verhaltensänderung hart gearbeitet werden, am besten mit professioneller Unterstützung. 

Füße auf Holzpanelen
Wage den ersten Schritt zum Nichtraucher

Fazit

 

Die Nichtraucherpille mit Wirkstoff Vareniclin ist kein Wundermittel in der Tabakentwöhnung. Laut Wissenschaftslage kann sie als Zusatzpräparat zur ganzheitlichen Entwöhnungstherapie mit Verhaltstherapie aber für manche Raucher sinnvoll sein. Wer dieses Medikament letztlich beim Tabakausstieg nutzen möchte, muss jeder selbst entscheiden. Sich vom Arzt seines Vertrauens beraten zu lassen, ist hierbei unumgänglich. Die Therapie mit der Nichtraucherpille dauert in der Regel 3 Monate. Die Krankenkasse bezahlt die Therapie nicht, die mit ca. 4 Euro pro Tag nicht ganz günstig ausfällt. Schlüssel zum Erfolg ist und bleibt aber Deine eigene Motivation den Weg zum Nichtraucher erfolgreich gehen zu wollen. Tipps gegen Entzugserscheinungen und entsprechende Verhaltenstherapie liefern Dir professionelle Programme. Beginne am besten noch heute damit!