Nichtraucher Magazin


Rauchverbot in Österreich - Rauchen im Auto kann teuer werden

Raucher aufgepasst - seit 1. Mai 2018 gilt in Österreich ein neues Rauchverbot im Auto. Befinden sich Minderjährige mit im Auto, ist das Rauchen strengstens verboten. Dies gilt nicht nur für den Fahrer, sondern für jeglichen Insassen. Wird man dennoch erwischt, sind Strafen von bis zu 1000 Euro fällig. Da sollte man es sich doch gut überlegen den Glimmstängel anzumachen. Österreich ist damit nicht das einzige Land. Gerade in Hinblick auf den Sommerurlaub solltest Du Dich informieren wie Rauchverbote in anderen Ländern gehandhabt werden. Wo welche Rauchverbote gelten erfährst du hier in unserem Artikel.

Mehr lesen

Rauchen aufhören Folgen - Du kannst nur gewinnen

Du denkst über das Rauchen aufhören und die Folgen nach? Du hast Angst vor dem was kommt? Die Angst vor einem schlimmen Entzug, Qualen und Leiden, hält viele Raucher ab überhaupt einen Aufhörversuch zu starten. Auch mögliche Folgen wie eine Gewichtszunahme verhindern bei vielen Raucher und vor allem Raucherinnen den Schritt in die Freiheit zu wagen und die Raucherentwöhnung anzugehen. Erfahre, warum diese Ängste unbegründet sind und es nur positive Folgen beim Rauchen aufhören gibt. Du kannst nur gewinnen! Es lohnt sich immer aufzuhören! Nur die Folgen des Rauchens selbst sollten Dir Angst bereiten.

Mehr lesen

Weltnichtrauchertag 2018 - Tabakkonsum und Herzerkrankungen

Am 31.05.2018 ist es wieder soweit. Wir feiern den alljährlichen Weltnichtrauchertag. Du hast noch nichts davon gehört - na dann wird es aber Zeit! Den Weltnichtrauchertag gibt es schon seit 1987. Dieses Jahr lautet das hochbrisante Motto „Tabakkonsum und Herzerkrankungen“. Lies hier warum der Weltnichtrauchertag auch für Dich zu einem starken Datum werden und Dich dazu motivieren kann selbst aktiv zu werden.

Mehr lesen

Die Zigarette als Stresskiller ein Trugschluss? - Rauchstopp für seelisches Wohlbefinden

Der Glimmstängel als Ventil für Ärger und Stressabbau – so würden es wohl die meisten Raucher bezeichnen. Doch ist das wirklich so? Eine wissenschaftliche Studie kommt jetzt zu dem Ergebnis: Alles Humbug! Was der Seele und dem Wohlbefinden wirklich gut tut, ist nicht die nächste Nikotininhalation beim Rauchen, sondern der Weg in ein rauchfreies Leben! Überzeuge Dich selbst und lies weiter!

Mehr lesen

Rauchen und Konzentration - Wie Dich rauchen um den Verstand bringt

Nur eine schnelle Raucherpause und dann wieder frisch ans Werk? Für viele ist die typische Raucherpause ein Teil des Alltags. Man senkt seinen Stresslevel, wird wacher und ist anschließend konzentriert und leistungsfähig – so glauben zumindest viele Raucher. Doch wie beeinflusst das Rauchen unsere Konzentration wirklich? Wenn Du bisher auch zu jenen Rauchern gehört hast, die öfter mal vor die Tür gehen, um nach ein paar Zügen an der Zigarette wieder frisch im Kopf zu sein, solltest Du unbedingt weiterlesen.

Mehr lesen

Nichtraucher werden ohne Gewichtszunahme dank der Moringa-Wirkung?

Die meisten Raucher haben Angst vor einer Gewichtszunahme, wenn sie sie mit dem Rauchen aufhören. Dank Moringa, einer Pflanze, die den Stoffwechsel sowie die Verdauung anregt, soll rauchfrei werden ohne Gewichtszunahme nun ganz einfach sein. Was steckt hinter dem Wunderbaum Moringa und dessen Wirkungen? Lohnt sich der tiefe Griff in den Geldbeutel für dieses Superfood? NichtraucherHelden.de klärt auf!

Mehr lesen

Gelegenheitsrauchen: ein Spaß mit Folgen

Ob nach einem erfolgreichen Projektabschluss, bei einer durchtanzten Partynacht oder nach dem Sieg des Lieblingsvereins: Gelegenheiten um „ausnahmsweise“ einmal zum Glimmstängel zu greifen, gibt es in Hülle und Fülle. Doch wie schädlich ist „ein bisschen“ Gelgenheitsrauchen?

Mehr lesen

Warum Belohnung beim Rauchen aufhören wichtig ist

Wer es schafft mit dem Rauchen aufzuhören, kann und darf definitiv stolz auf sich sein. Doch nicht nur das, er sollte sich auch regelmäßig fürs Nichtrauchen belohnen. Aber warum ist Belohnung beim Rauchen aufhören so wichtig? Du hast keine Idee, wie Du Dich belohnen sollst? Dann lese den Artikel und hole Dir Ideen für „gute“ Belohnungen und erfahre, welche Belohnungen Du besser meiden solltest.

Mehr lesen

Brauchst Du Unterstützung beim Rauchstopp?

Unser krankenkassenzertifiziertes Programm begleitet Dich beim Rauchausstieg

Das erfolgreiche Online-Programm zum Rauchausstieg


1

Informiere Dich über die verschiedenen Rauchstopp Methoden

Du möchtest Dir das Rauchen abgewöhnen? Gratulation zu diesem Entschluss! Vielleicht bist Du gerade auf der Suche nach der richtigen Methode, um mit dem Rauchen aufzuhören. Im Netz bist Du auf verschiedenste Möglichkeiten gestoßen, wie z.B. auch Hypnose zur Raucherentwöhnung. Hier im Magazin findest Du über all diese Rauchstopp Methoden Informationen, wie wirksam und sinnvoll sie sind. Selbstverständlich basieren die Artikel immer auf neusten wissenschaftlichen Studien. Um erfolgreich Nichtraucher zu werden, ist eines immer die Grundvoraussetzung: der Wille zum Aufhören muss da sein. Du musst für Dich selbst mit dem Rauchen aufhören wollen.

2

Erfahre mehr über die Gefahren des Rauchens

In unserem Magazin klären wir Dich über die Gefahren des Rauchens für Dich, Dein Umfeld und auch die Umwelt auf. Das Thema Passivrauchen wird noch immer total unterschätzt. Du schadest mit dem Rauchen auch massiv Dein Umfeld. Dass Rauchen in der Schwangerschaft schädlich für das Ungeborene ist, ist Vielen bekannt. Noch immer raucht aber jede 10. Frau in der Schwangerschaft. Der Irrglaube, dass ein Rauchstopp in der Schwangerschaft durch den Nikotinentzug schädlich für das Ungeborene ist, hält sich immer noch. Mit unseren Artikeln möchten wir Dich über die Gefahren, die vom Rauchen und von Zigaretten per se ausgehen, aufklären und Dich letztlich für einen Rauchstopp motivieren.