Nichtraucherhelden Magazin


Motivation beim Rauchen aufhören: Dem inneren Schweinehund den Kampf ansagen!

Du hast Deinem Partner zuliebe schon einmal einen halbherzigen Versuch unternommen, mit dem Rauchen aufzuhören? Die eigene Motivation beim Rauchen aufhören ist das „a und o“, um den Ausstieg erfolgreich zu schaffen. In diesem Artikel erfährst Du, wie viel Einfluss Deine Motivation hat und wie Du Dich selbst motivieren kannst. Sage dem inneren Schweinehund den Kampf an und werde zum Nichtraucher!

Mehr lesen

Fördert langjähriges Rauchen Demenz?

Greifst Du heute in der Raucherpause zur Zigarette, denkst Du nicht daran, welche Folgen dies in späteren Jahren haben kann. Oftmals dient Deine Raucherpause der vermeintlichen Leistungssteigerung. Bessere Konzentration durch Rauchen ist allerdings nur ein Ammenmärchen. Langjähriges Rauchen birgt sogar die Gefahr einer Demenz. Und das Schlimmste überhaupt: Der Fortschritt einer Demenz kann nicht aufgehalten werden. Wie Rauchen und Demenz zusammenhängen, erfährst Du hier in diesem Artikel.

Mehr lesen

Raucher und Partnersuche - Wie attraktiv macht Rauchen?

Kühn, gutaussehend und ein Gefühl von Freiheit und Lebensfreude. Es gibt kaum etwas Anziehenderes als die Zigarette im Mundwinkel - das will uns die Tabakindustrie zumindest glauben machen. Laut Umfragen ist Rauchen jedoch alles andere als sexy. Warum Raucher bei der Partnersuche schlechte Karten haben, erfährst Du hier.

Mehr lesen

Nichtraucherpille - Wundermittel zur Raucherentwöhnung?

Seit einiger Zeit ist ein Medikament auf dem Markt, mit dem das Rauchen Aufhören deutlich erleichtert werden soll. Laut Werbeversprechen klingt es so als könne das neue Präparat die Hoffnung den Rauchausstieg endlich zu schaffen, erfüllen. Erfahre, was die Nichtraucherpille wirklich kann und was nur heiße Luft ist.

Mehr lesen

Rauchstopp und Regeneration - Warum sich der Ausstieg immer lohnt

„Einmal Raucher - immer Raucher“ oder „Jetzt bringt das auch nichts mehr“. Viele langjährige Raucher haben sich damit abgefunden, dass der Zigarettenkonsum ihrer Gesundheit schadet. Dabei rechtfertigen sie häufig gescheiterte Aufhörversuche damit, dass ein Rauchstopp nach vielen Raucherjahren keinen Unterschied mehr mache. Was sie nicht wissen: Ihr Körper erholt sich nach dem Aufhören viel schneller als sie denken. Mit welchen Vorteilen Du bzgl. Rauchstopp und Regneration rechnen kannst und wie schnell es wirklich geht, erfährst Du hier.

Mehr lesen

Taub durch Qualm? - Wie Rauchen Hören beeinträchtigt

Dass Rauchen zu Herzkreislauferkrankungen wie Schlaganfall und Herzinfarkt führt, und auch die Lunge nachhaltig schädigt, ist eine alte Geschichte. Doch neueste wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Rauchen Hören negativ beeinflusst und im schlimmsten Falle taub machen kann.

Mehr lesen

Brauchst Du Unterstützung beim Rauchstopp?

Unser krankenkassenzertifiziertes Programm begleitet Dich beim Rauchausstieg

Das erfolgreiche Online-Programm zum Rauchausstieg