Du willst Deine Tabakabhängigkeit überwinden?

Dein digitaler Nichtrauchercoach unterstützt Dich dabei


  • Die Medizin-App ist CE-konform gemäß Medizinprodukterecht.

  • Die App kann vom Arzt verordnet werden, sodass Du sie kostenfrei nutzen kannst.

  • Profitiere von einer individuell auf Dich abgestimmten Therapie.



Headerbild Arzt



Dein persönlicher Therapieablauf

In Deinem Tempo und nach Deinen Bedürfnissen


1

Vorbereitung

In 8 Modulen wirst Du Schritt für Schritt vorbereitet.

2

Rauchstopp

Dein rauchfreies Leben kann beginnen.

3

Stabilisierung

Tägliche Unterstützung über drei Monate für Dich.



Die Vorteile des Medizinprogramms

Intensive Vorbereitung und individuelle Therapie und Begleitung


Siegel mit CE Medizinprogramm
  • Du erhältst individuelle auf Deine Bedürfnisse abgestimmte Inhalte.

  • Du kannst das Tempo des Programms selbst bestimmen.

  • Du bekommst nach dem Rauchstopp Tipps & Empfehlungen bei persönlichen Schwierigkeiten.

  • Du wirst zur Möglichkeit einer medikamentösen Unterstützung informiert.



Das erwartet Dich in der kostenfreien Rauchfrei-App




Kann ich die Medizin-App nutzen?

Checkliste Deiner Voraussetzungen

  • Smartphone mit Internetzugang ( mehr zu Systemanforderungen)

  • Keine psychiatrischen Erkrankungen mit Zeichen der akuten Depressivität oder Suizidalität sowie keine Erkrankung mit akuten deliranten oder akuten psychotischen Störungen

  • Vorliegende Tabakabhängigkeit




Wie kann ich mit dem Kurs starten?

Die App kann von Deinem Arzt verschrieben werden


Du möchtest ein Rezept?

  • Gehe zu Deinem Arzt und sprich ihn auf Deine Tabakabhängigkeit an.

  • Dein Arzt verschreibt Dir die NichtraucherHelden-App.

Du hast schon ein Rezept?

  • Fordere mit dem Rezept Deines Arztes bei Deiner Krankenkasse einen Registrierungscode an.

  • Lade Dir die NichtraucherHelden-App herunter.

  • Melde Dich kostenfrei mit Deinem Registrierungscode an.

  • Starte den Kurs und werde ein NichtraucherHeld!




Die NichtraucherHelden-App ist wissenschaftlich fundiert

In Zusammenarbeit mit Experten entwickelt


Der Kurs basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie. Psychoedukative Videos
und interaktive Übungen bereiten intensiv auf den Rauchstopp vor.

Die App wurde mit Experten der Suchtforschung und Tabakentwöhnung entwickelt. Sie basiert auf den aktuellen Leitlinien zur Behandlung der Tabakabhängigkeit.

Der Kurs wird durch einen erfahrenen Tabakentwöhner und Lungenarzt begleitet. Er coacht den Teilnehmer über Videos und steht in der Community für Fragen bereit.

Im Programm wird auf persönliche Schwierigkeiten und Probleme beim Rauchen aufhören eingegangen und passende Tipps an die Hand gegeben.




Hol Dir jetzt Deine Rauchfrei-Tipps

Kostenlos und hilfreich



1

Jeder kann den Rauchstopp schaffen

Du bist von der Zigarette abhängig und kannst Dir ein Leben ohne Zigarette nicht vorstellen? Damit bist Du nicht allein! Rund 50 - 60% der Raucher sind abhängig. Viele davon habe schon gescheiterte Aufhörversuche hinter sich. Die gute Nachricht ist aber: Jeder kann den Rauchstopp schaffen! Egal wie lange und wie viel Du täglich rauchst und ob du abhängig vom Nikotin bist oder nicht. Du kannst es schaffen ein NichtraucherHeld bzw. eine NichtraucherHeldin zu werden.

2

Professionelle Unterstützung beim Rauchstopp

Viele Raucher wollen den Rauchstopp aus eigener Kraft heraus und nur mit Willensanstrengung schaffen. In den meisten Fällen scheitern diese Rauchstoppversuche jedoch. Warum? Weil die Vorbereitung, das Wissen und die Unterstützung fehlen! Hole Dir daher professionelle Hilfe, um Dich aus der Sucht zu befreien! Unser Medizinprogramm ist genau darauf abgestimmt. Die App ist ein digitaler Nichtrauchercoach, der Dir dabei helfen kann, Dich aus der Tabakabhängigkeit zu befreien.

3

Moderne Unterstützung beim Rauchstopp via App

Das Medizinprogramm unserer NichtraucherHelden-App unterstützt Dich mit individuellem Rauchstopp Coaching – rund um die Uhr. Schaue Dir die Kurseinheiten dann an, wann es in Deinen persönlichen Alltag passt. Du hast Deinen digitalen Nichtrauchercoach immer mit dabei, sodass Du in brenzligen Situationen Hilfe und Unterstützung in der App findest. Du kannst z.B. in der Community jederzeit mit den anderen Aufhörern schreiben und Dir Motivation und Tipps zu holen. Oder Du kannst Dich bei Rauchverlangen mit einer Atem- und Entspannungsübung oder einem Spiel ablenken.

4

Videos und Übungen bereiten auf den Rauchstopp vor

Du fragst Dich, wie eine App Dich auf den Rauchstopp vorbereiten kann und beim Rauchen aufhören begleiten kann? Über 8 Module wirst Du durch motivierende Coaching-Videos und hilfreichen Übungen auf den Rauchstopp vorbereitet. Nach jedem Modul fragen wir Dich nach Deinem Befinden, Deiner Erfolgszuversicht und Deinen persönlichen Schwierigkeiten. Das Programm wird dann an Deine Bedürfnisse angepasst und Du erhältst passende Inhalte. Das Tempo des Programms kannst Du im Übrigen selbst bestimmen. Das Programm wird von einem erfahrenen Tabakentwöhner und Lungenfacharzt begleitet, der früher selbst Raucher war.

5

Begleitung weit über den Rauchstopp hinaus

Bei den meisten Rauchern ist nicht der Rauchstopp an sich das Problem. Die Herausforderung besteht darin, dauerhaft rauchfrei zu bleiben. Nach dem Rauchstopp kann es zu Entzugssymptomen kommen, die den dauerhaften Rauchausstieg erschweren. Daher lassen wir Dich in dieser Zeit nicht allein. Im Medizinprogramm der NichtraucherHelden-App erhältst Du über 3 Monate tägliche Begleitung und Motivation. Du erhältst viele Informationen über mögliche Entzugserscheinungen sowie Strategien und Tipps, wie Du sie überwindest. Je nach Deinen persönlichen Schwierigkeiten nach dem Rauchstopp warten täglich Praxis-Tipps und Motivation auf Dich.

6

Kostenübernahme durch die Krankenkasse - App auf Rezept

Tabakabhängigkeit ist eine Suchterkrankung. Daher übernehmen die Krankenkassen die Kosten unseres Medizin-Programms der NichtraucherHelden-App. Um Dir die App verschreiben zu lassen, musst Du zum Arzt gehen. Dieser prüft, ob bei Dir eine Tabakabhängigkeit vorliegt. Dies kannst Du über unseren Tabakabhängigkeits-Test selbst schon einmal prüfen. Liegt bei Dir eine Abhängigkeit vor, kann Dir Dein Arzt unsere App auf Rezept verordnen. Somit erhältst Du kostenfrei Zugang zu unserer App. Die Bezahlung wird zwischen uns und Deiner Krankenkasse abgewickelt und Du musst rein gar nichts bezahlen.